Spielberichte 2006/07:    1. Jungenmannschaft

 

Rückrunde:

 

Spielberichte 2006/2007:    Jungen – 1. Mannschaft                  
 
 Rückrunde der Saison 2006 / 2007
09.03.07
 FC Konzenberg : TSV Dinkelscherben II   2:8

Schwache Leistung der FCK-Jungs

(rst) Mit einer schwachen Leistung mussten unsere Jungs vedient eine klare Niederlage einstecken. Die Punkte für den FCK holten je 1 x Stephan Siegner und Ulrich Brenner. Enttäuschend war vor allem die Leistung von Peter Mayer, der im hinteren Paarkreuz klare Niederlagen hinnehmen mußte. Nachwuchsspieler Tobias Klupp hatte trotz hervorragendem Angriffsspiel in seinem zweiten Einzel Pech und musste sich unglücklich mit 9:11, 10:12, 11:9 und 3:11 geschlagen geben.
 
27.02.07
 TV Wilmatshofen : FC Konzenberg     8:4

Jugend mit nur 3 Spielern erneut chancenlos

(ag) Zu dritt fuhr die Jungenmannschaft des FC Konzenberg nach Wilmatshofen, da ein Spieler angeblich nix gewusst hat J! Die Partie begann spannend, obwohl bereits ein Doppel hergeschenkt werden musste, denn Siegner / Mayer unterlagen mit 13:11 im fünften Satz. Alle anwesenden Spieler von Konzenberg überzeugten durch Kampfkraft und Siegeswillen an der Platte, wobei aber nur Stephan Siener die Punkte für Konzenberg holte!Trotzdem, stark gespielt Jungs! Der FCK spielte mit Stephan Siegner, Peter Mayer und Tobias Klupp,Wenn die Jungs einmal auf den von den Betreuern ausgegebenen Spielpläne schauen würden, kann man das eine oder andere Spiel doch zu viert durchführen!!?? Gell?

Ich hoffe in dieser Hinsicht auf Besserung

 
 
24.02.07
 FC Konzenberg : TSG Thannhausen III     2:8

Wieder Niederlage für die Jungenmannschaft

(AG) Eine weitere Niederlage setzte es für unsere Jungs gegen Thannhausen III Die Partie begann recht spannend in den Doppeln, wobei der FCK jeweils unglücklich im 5. Satz unterlag, Den Jungs war Motivation und Kampfgeist richtig anzumerken und es machte richtig Spaß dort zuzuschauen und zu sehen, sie gaben ihr bestes, das aber leider nicht genügte. Der FCK spielte mit Stephan Siegner, Ulrich Brenner, Peter Mayer und Tobias Klupp

 
 
09.02.07
 FC Konzenberg :  TSV Krumbach     0:8

Jugend erneut chancenlos gegen den Tabellenzweiten TSV Krumbach

 (ag)Absolut in Ordnung geht der Kantersieg von Krumbach gegen Konzenbergs Jungenmannschaft!
Bei dem momentanen „Formtief“ von der Nummer1 Stephan Siegner hilft jetzt nur noch eins – Training Training Training!! Lobenswert ist der Kampfgeist von Youngster Tobias Klupp, der seine Partien zwar verlor, aber dennoch ganz passabel mitspielte.

 
03.02.07
 SC Ichenhausen III  :  FC Konzenberg      6:8
Nervenaufreibender Sieg der Konzenberger Jungenmannschaft gegen 3 Ichenhausener!!!!
(ag)Weiterer Kommentar ist wohl überflüssig
 
26.01.07
 FC Konzenberg : TSV Balzhausen II   8:5

Harterkämpfter Pflichtsieg gegen den Abstieg

Der Tabellenletzte Balzhausen konnte mit einem knappen 8:5 gerade noch im Schach gehalten werden. Für den FC Konzenberg ging es verheißungsvoll mit den Doppeln los. Sowohl das Doppel 1 mit Stephan Siegner und Ulrich Brenner, als auch das Doppel 2 mit Peter Mayer und Tobias Klupp holten den Sieg. Vor allem Peter Mayer und Tobias Klupp steigerten sich nach 2:1 Sätzen Rückstand erheblich. Mit einem tollen Tobias Klupp und einem souveränen Peter Mayer wurde der Rückstand noch zu einem 3:2 (8:11, 11:6, 8:11, 11:6, 11:7) Erfolg erzwungen. Die zwei Doppelsiege, sowie die sicheren 3 gewonnenen Spiele von Mannschaftsführer Stephan Siegner und dem groß aufspielenden Peter Mayer, der 2 Punkte in sicherer Manier holte waren die Garanten für den wichtigen Sieg gegen den Abstiegskampf. Den 8.Zähler holte schlussendlich Uli Brenner, den man bei den Niederlagen vorher doch den großen Trainingsrückstand anmerkte. Großes Lob verdient noch mal Peter Mayer, der mit einer sehr starken Leistung unteranderem gegen den Spitzenspieler Zott unglücklich mit 2:3 verlor (3:11, 11:6; 12:14, 11;6, 4:11)
 
23.01.07
 TSG Thannhausen II : FC Konzenberg   8:2

Achtbares Ergebnis gegen den Tabellenführer

Bei der 8:2 Niederlage in Thannhausen waren unsere FCK-Jungs chancenlos. Für den FCK gingen an den Tisch Stephan Siegner, Peter Mayer, Tobias Klupp und Daniel Lauter. Die 2 Spiele für den FCK holten Stephan Siegner und Peter Mayer. Überraschend konnte Peter Mayer, der aufgrund krankheitsbedingtem Fehlen von Ulrich Brenner  dadurch auf Brett 2 vorrutschte  den Thannhausener Spieler von Brett 2 Rieder klar mit 3:1 Sätzen in die Schranken weisen. Beim ersten Einzeleinsatz von Daniel Lauter konnte man mit seiner Leistung durchaus  zufrieden sein. Es reichte allerdings für Ihn nur zu einem Satzgewinn.
 
 
 Vorrunde der Saison 2006 / 2007
14.12.06
 TSV Dinkelscherben II – FC Konzenberg   8:5
(ag) Auch im letzten Vorrundenspiel in Dinkelscherben konnte die Jungenmannschaft nicht unbedingt überzeugen. In einer durchaus spannenden Partie fehlte es den Jungs um Betreuer Alex Götz an dem berühmten Quäntchen Glück. Das Ergebnis geht aber völlig in Ordnung, weil sich die Einheimischen deutlich besser BEWEGTEN!!!!!!! als unsere Jungs. Der FCK spielte mit Stephan Siegner (3), Ulrich Brenner (1), Peter Mayer (1) und Tobias Klupp, der einen SAUSTARKEN Tag erwischt hat, aber seine Gegner trotzdem die Oberhand behielten.
Ich wünsche noch allen frohe Weihnachten und ein gutes und erfolgreiches neues Jahr.
ALEX
 
01.12.06
 TSV Balzhausen II : FC Konzenberg   7:7

Enttäuschendes Untentschieden beim Tabellenletzten

Mit einer enttäuschenden Leistung beim Letzten Balzhausen schweben die FCK-Jungs weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Mit der Besetzung Stephan Siegner (2), Ulrich Brenner (2), Peter Mayer (2) und Tobias Klupp, sowie mit den Doppeln Siegner/Brenner (1) und Mayer/Klupp konnten nur 7 Spiele gewonnen werden. Es bedarf eine Leistungssteigerung um in der nächsten Saison weiterhin in der 2.Kreisliga zu bleiben.
 
17.11.06
 FC Konzenberg – SV Waldstetten     7:7

1. Jugend erkämpft einen Punkt

(ag) In einem überaus spannenden Spiel trennten sich der FC Konzenberg und der SV Waldstetten  7:7 , wobei der eine, oder andere Punkt für den FCK drin gewesen wäre. Zu erwähnen ist, dass Youngster Tobias Klupp sein erstes Einzel überhaupt, souverän (3:0 gegen Schramm) gewann. Im Doppel mit Peter Mayer gewann er auch sein Spiel, wobei Siegner/Brenner Ihr Doppel klar verloren. Durch diesen Punktgewinn steigen die Chancen um die Klasse zu sichern.
 
20.10.06
 FC Konzenberg : TSV Willmatshofen    8:4

Erster Sieg in der Kreisliga II für unsere Jungenmannschaft

(rst) Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung wurden die ersten Punkte unter Dach und Fach gebracht.

Ein überzeugender Doppelsieg von Stephan Siegner und Ulrich Brenner stand ein unglückliche Niederlage von

Peter Mayer mit Youngster Tobias Klupp zu Buche. In den Einzeln konnten Stephan Siegner mit 3 souveränen

Siegen, sowie Ulrich Brenner mit einem Punkt zum Erfolg beitragen. Desweiteren holten Peter Mayer (2) und Fabian Haltmayer mit seinem ersten Sieg die weiteren Zähler. Insgesamt war gegenüber der letzen Partie eine Leistungssteigerung unverkennbar, die auch benötigt wird um den Klassenerhalt zu sichern.
 
29.09.06
 FC Konzenberg : SC Ichenhausen III   6:8
 
15.09.06
 TSG Thannhausen III : FC Konzenberg II   8:5

1. Jugend startet mit knapper Niederlage in die Saison 2006/2007

(rst). Zum Auftakt in der 2. Kreisliga unterlag die neu formierte FCK-Jugend mit 8:5 bei Thannhausen III. Mit folgender Aufstellung ging der FCK an den Start: Stephan Siegner, Ulrich Brenner, Peter Mayer und Tobias Klupp.

Bester Spieler auf Seiten des FCK war Ulrich Brenner, der die beiden Spitzenspieler bezwang. Weitere Punkte steuerten Stephan Siegner (2) und Peter Mayer (1) bei. Überraschenderweise musste das Spitzendoppel Siegner/Brenner ihre Partie ohne Satzgewinn klar abgeben. Sein ersten Einsatz im FCK-Trikot bestritt Tobias Klupp, der jedoch noch Lehrgeld bezahlen musste. Bei entsprechenden Trainingsfleiß werden sich bei ihm bald die ersten Erfolgserlebnisse einstellen, ist sich Jugendleiter Ralf Stocker sicher