Spielberichte 2007/08:    1. Jungenmannschaft

 

Rückrunde:

 

X-AntiVirus: checked by AntiVir MailGuard (Version: 8.0.0.18; AVE: 8.1.0.32; VDF: 7.0.3.210)
 

Spielberichte 2007/2008:    Jungen – 1. Mannschaft                  
 
 Rückrunde der Saison 2007 / 2008
25.04.08
 SC Ichenhausen III – FC Konzenberg     3:8

Perfekter Saisonabschluß

(ag). Die leider mit nur 3 Spielern nach Ichenhausen gereiste FCK _ Jugend hatte überhaupt keine Probleme und gewann souverän mit 8:3, auch wenn die Nummer 1, Stephan Siegner fehlte.

Den einzigen „regulären“ Satzverlust lies nur das Doppel Mayer / Klupp zu.

Eine tolle Leistung und jeder gab sein bestes und war voll konzentriert bei der Sache

 
 
18.04.08
 TSV Balzhausen II – FC Konzenberg     2:8

Etwas glanzloser Sieg der Jungs!

(ag). Gegen 3 Balzhauser hatte der FCK fast keine Probleme, um dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Mit etwas mehr Konzentration und LAUFBEREITSCHAFT!!!!!! Wäre das ein oder andere Spiel nicht so „spannend“ gewesen uns man hätte keine 11 Sätze abgeben müssen.

Nun haben die Jungs am kommenden Freitag das letzte Spiel in Ichenhausen, danach geht es eine Klasse höher, in die 1. Kreisliga!!!!!!

Glückwunsch
 
07.03.08
 FC Konzenberg – TSG Thannhausen IV     8:3

Wiederum Erfolg der Jungs

(ag). Zu einem Sieg gegen die TSG Thannhausen IV kam es am Freitag In der Konzenberger Halle.

Der Sieg war nie gefährdet, obwohl unsere Jungs starke Probleme hatten, ihre Bewegungsabläufe zu koordinieren! (Bewegungsunfähigkeits Syndrom!!)
 
23.02.08
 FC Konzenberg : TSV Zusmarshausen II    8:0

Souveräner Sieg gege das Schlusslicht

(rst) Mit 8:0 bzw. 24:2 Sätzen wurde der TSV Zusmarshausen nach Hause geschickt. Bis auf den Spitzenspieler Stephan Siegner, der 2 Sätze im Einzel gegen Thorsten Reuß abgab, wurde kein einziger Satz abgegeben.

Der FC Konzenberg spielte mit Stephan Siegner, Ulrich Brenner, Peter Mayer und Tobias Klupp
 
25.01.08
 FC Konzenberg – TSV Dinkelscherben II     7:7

Hart umkämpftes Unentschieden zu Rückrundenstart

(ag). Nach den Eingangsdoppeln stand es 2:0 für den FCK, doch nach dem vorderen Paarkreuz unentschieden, denn Siegner erwischte einen rabenschwarzen Tag und unterlag Ude, (lange Noppen) klar mit 3:0 Sätzen und auch Brenner deutlich mit 3:0 Sätzen. Mayer bezwang seinen Gegner Gaipl klar mit 3:0 und Klupp unterlag Schöfbeck mit 3:0 Sätzen (hatte in der Vorrunde gegen ihn gewonnen!).

Siegner gewann sein zweites Einzel gegen Leutenmayr und Brenner verlor gegen den „Materialisten“ Ude im 5. Satz. Auch Mayer verlor gegen Schöfbeck im 5. Satz, doch Klupp gegen Gaipl und Mayer gegen Leutenmayr bauten die Führung wieder auf 6:5 aus.

Siegener unterlag ebenfalls Schöfbeck mit 3:0 Sätzen und Brenner gewann gegen Gaipl und so führte der FCK 7:6.

Tobias Klupp hatte nun das letzte Spiel dieses Matches gegen Ude (Material) und zog dabei klar den Kürzeren.

So kam es zu einem gerechten Unentschieden.
 
 
 Vorrunde der Saison 2007 / 2008
16.11.07
 FC Konzenberg : TSV Balzhausen II    8:2

(rst) Wiederum bescherte eine kompakte Mannschaftsleistung einen sicheren Erfolg über den TSV Balzhausen, der mit ebenfalls 2 Minuspunkten, wie der FCK im Spitzenfeld der Kreisliga II lag. Der Grundstock wurde bereits in den Eingangsdoppeln gelegt. Stephan Siegner und Ulrich Brenner mit klarem 3:1 Ergebnis fuhren den ersten Zähler ein. Peter Mayer und Tobias Klupp brachten das Kunststück fertig nach klarem 0:2 Satzrückstand noch mit tollem um konstanten Spiel das Ergebnis zu drehen und für eine 2:0 Führung für den FCK zu sorgen (6:11,4:11, 11:9,11:5 u. 11:4) In den Einzeln hatte unser Spitzenspieler mit 2 Erfolgen großen Anteil am klaren Sieg. Jedoch tat er sich in den Einzeln relativ schwer (3:2 bzw. 3:1 mit knappen Satzergebnissen) Ulrich Brenner erzielte einen Punkt für den FCK, wobei bei konstanterem Spiel durchaus mehr für ihn drin wäre. Peter Mayer trug mit einem Sieg ebenfalls zum Sieg bei, konnte allerdings nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Hingegen Tobias Klupp überraschte wiederum mit 2 Siegen, wenngleich auch diese hauchdünn waren. Vor allem im ersten Einzel wuchs er im fünften Satz nach einem 10:5 Rückstand über sich hinaus und konnte mit 18:16 die Partie drehen. Im zweiten Einzel hatte Tobias wiederum die besseren Nerven und konnte auch hier denkbar knapp mit 11:9 den Sieg für sich verbuchen. Wenn Tobias noch bereit ist mehr an der Laufbereitschaft und am Ehrgeiz zu arbeiten wird er sich sichlich zu einem absoluten Leistungsträger entwickeln.
 
06.11.07
 TSG Thannhausen IV : FC Konzenberg    2:8

(rst) Überraschend klarer Erfolg über den Tabellennachbarn aus Thannhausen. Mit einer soliden kompakten Mannschaftsleistung wurden verdienst 2 Punkte eingefahren. Nach den Doppeln stand es noch ausgeglichen, da hier Stephan Siegner mit Ulrich Brenner punkten konnte. Peter Mayer mit Tobais Klupp gingen leider leer aus. In den Einzeln wurden die Punkte von Stephan Siegner (2), Ulrich Brenner (1), Peter Mayer (2) und Tobias Klupp (2) erkämpft. Vor allem Tobias Klupp zeigte eine tolle Vorstellung mit sicheren Schupfbällen, sowie tollen Vorhandpunkten gegen seine Widersacher.
 
02.11.07
 FC Konzenberg – VFL Günzburg II     8:4

(ag). Erneuter Sieg der Jugendmannschaft um Mannschaftsführer Stephan Siegner.

Gegen die geschwächte Mannschaft aus Günzburg (nur 3 Mann) tatt sich die FCK Jugend teilweise recht schwer

und so gaben das Doppel Siegner/Brenner gegen Müller/Jaufmann, Klupp gegen Brenner, Brenner gegen Jaufmann und Mayer gegen Müller die Punkte ab.

Wenn man die teilweise stark ausgeprägte Gabe, sich nicht zu bewegen würde auch das eine oder andere Einzel für den FCK gewertet werden!
 
19.10.07
 TSG Thannhausen III : FC Konzenberg    8:2

(rst) Klare Niederlage bei der wohl stärksten Mannschaft in der Kreisliga II. Nach den ersten Sätzen in den Eingangsdoppeln sah es nicht unbedingt nach dieser klaren Schlappe aus. Unser Doppel Siegner/Brenner konnten den 1.Satz nach 9:1 Rückstand sensationell noch zu einem 11:9 für sich verbuchen. Trotz gutem Spiel konnte dennoch die Niederlage nicht verhindert werden. Unser zweites Doppel Mayer/Klupp gingen mit einer Topspiel in den entscheidenden fünften Satz. Nach einer 6:2 Spielführung sah es nach einem überraschenden Erfolg aus, doch die Gäste konnten das Blatt noch wenden und kamen doch noch zu einem klaren 11:6 Sieg. Somit war ein unglücklicher Start erwischt. In den Einzeln konnte dann nur Stephan Siegner und Peter Mayer punkten. Enttäuschend war vor allem, dass Stephan Siegner gegen den Einser von Thannhausen absolut chancenlos war.(11:6, 11:2, 11:7)
 
05.10.07
 FC Konzenberg : SC Ichenhausen III    8:4

(rst) Erneut konnten die FCK Jungs zwei Punkte einfahren. Da die Gäste nur mit drei Spielern an die Tische gingen, wurde es Ihnen doch relativ leicht gemacht. Somit gingen 3 Spiele kampflos an den FCK. Desweiteren verbuchten Stephan Siegner (3), Peter Mayer (1) und Tobias Klupp (1) Spielgewinne. Starke Einzelleistungen von Stephan Siegner, Peter Mayer und Tobias Klupp waren hierfür ausschlaggebend. Ulrich Brenner konnte sein vorhandenes Potential nicht abrufen. Bei verstärktem Trainingsfleiß werden sich jedoch auf Kürze wieder Erflogsergebnisse bei ihm einstellen.
 
21.09.07
 TSV Zusmarshausen II : FC Konzenberg    3:8

(rst). Zum Auftakt der Meisterrunde kam unsere Jugend gegen den Aufsteiger Zusmarshausen zu einem klaren 8:3 Erfolg. Die Eingangsdoppel konnten beide durch klare Dreisatzsiege von Siegner/Brenner und Mayer/Klupp zu Gunsten des FCK eingefahren werden. In den Einzeln punkteten Stephan Siegner (3), Ulrich Brenner(1) sowie Peter Mayer (2) Tobias Klupp ging in den Einzeln leider leer aus, wo er zu wechselhaft agierte. Allerdings konnte er  an der Seite von Peter Mayer überzeugen und hatte erheblich Anteil am Gewinn des Doppels.
 
X-AntiVirus: checked by AntiVir MailGuard (Version: 8.0.0.18; AVE: 8.1.0.32; VDF: 7.0.3.210)